Einsatzgebiet, Aufgaben, Zuständigkeit

Retten, Löschen, Bergen & Schützen. 
​​​​​
Die Feuerwehr Armsheim ist in der Ausrückegemeinschaft West der Verbandsgemeinde Wörrstadt eingeordnet. Zusammen mit den Kameraden  der Feuerwehr Wallertheim und der Feuerwehr Gau-Weinheim sind wir vorrangig für den Brandschutz, die technische Hilfe und den Hochwasserschutz am Wiesbach im Ausrückebereich zuständig. Außerdem gehören die Bahnstrecken Alzey - Mainz  und hier speziell die Strecken Armsheim- Albig, Armsheim - Wörrstadt und Armsheim - Wallertheim zum Einsatzgebiet.
 
Das Einsatzgebiet des Wiesbachs (Gewässer dritter Ordnung ) erstreckt sich von Armsheim in westlicher Richtung bis zur Ortsgemeinde Flonheim und dann weiter bis zur Gemeinde Wallertheim. Zudem sind auf den Landtraße L409 zwischen  Flonheim  - Armsheim und  Wallertheim sowie auf Kreisstraße bis Rommersheim für die Brandbekämpfung und die technische Hilfe zuständig. Richtung Wallertheim zusammen mit dem Ausrückebereich,  auf der Strecke Armsheim -Rommersheim werden wir von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rommersheim unterstützt. Je nach Einsatzstichwort kommen auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wörrstadt mit Drehleiter und Sonderfahrzeugen zur Einsatzstellle.
 
Zu präziseren Fragen steht unsere Wehrführung jederzeit gerne zur Verfügung. 
 
 
Feuerwehr-Führerscheinausbildung
 
Seit 20 Jahren bieten wir Feuerwehrangehörigen der Verbandsgemeinde Wörrstadt die Möglichkeit einen Feuerwehrführerschein zu erwerben. 
Mit dieser Zusatzausbildung entsteht die Möglichkeit, Fahrzeuge bis zu 7,49 Tonnen im Feuerwehrdienst fahren zu dürfen. 
Die Prüfung wird von einer autorisierten Fahrschule abgenommen. 
 
Ansprechpartner hierfür sind Arno Krätschmann und Andreas Kröhl.